Das Keyboard

Mechanische Tastatur mit Cherry MX-Switches

Mechanische Tastaturen

Gamer, Developer und Vielschreiber teilen sich die Leidenschaft zu Mechanischen Tastaturen. Teuer, grundsolide, praktisch, stabil und vielleicht ein bisschen altmodisch sind sie. Mir hat es besonders «Das Keyboard» des texanischen Herstellers Metadot angetan, eine extrem solide Tastatur für Liebhaber des gepflegten Tastenklicks.

Mit den «nostalgischen» Tastaturen, kann man um ein vielfaches schneller Tippen und gelten zudem als ergonomischer. Eigentlich würde sich so eine Tastatur für jeden lohnen der mehr als 2 Stunden im Tag schreibt, wenn man bedenkt, dass man ca. 30% schneller schreibt, ca. 30% weniger schnell ermüdet und die Tastatur fast bis zu deiner Pensionierung durchhält (50 Millionen Tastenanschläge).

Die bekannteste Mechanische Tastatur ist sicherlich die Model-M-Tastatur von IBM zwischen 1984 und 1999 verkaufte IBM millionenfach.

Model-M-Tastatur

Pros - Mechanische Tataturen

  • Höhere Lebensdauer
  • schneller Tippen
  • Besseres Schreibgefühl
  • 30% Ergonomischer
  • weniger ermüdend

Contras - Mechanische Tataturen

  • Teuer ca. CHF 100.00 - 300.00
  • Höherer Geräuschpegel
  • Hohes Gewicht

Cherry Switches

Cherry ist der bekannteste Produzent für mechanische Switches. Die meisten professionellen und teuren Tastaturen kommen mit Cherry-MX-Switches . Die Cherry Corporation wurde 1953 in den Vereinigten Staaten gegründet und begann 1967 mit der Produktion von Tastaturen und ist damit der älteste noch existierende Tastaturhersteller der Welt. Das Unternehmen wurde 1967 nach Deutschland verlegt und 2008 von der ZF Friedrichshafen AG gekauft, aber Tastaturen und mechanische Schalter werden weiterhin unter der Marke Cherry produziert.

Ihre beliebteste Schalterlinie, die Cherry MX-Serie, wurde um 1985 eingeführt. Diese Schalter werden in der Regel durch ihre physikalische Farbe referenziert, wobei jede Farbe die Handhabungseigenschaften des Schalters angibt - ob er klickend ist, ob er taktil ist und wie viel Kraft zum Betätigen des Schalters erforderlich ist, in centi-Newton (cN) oder Gramm (g).

Die wichtigste Cherry Switches

Cherry Switches

Das Keyboard - Mein Keyboard

Nach einer «Filco Majestouch-2» ist «Das Keyboard 4 Professional» meine zweite Mechanische Tastatur. Gefallen tun mir beide. Zum Reisen habe ich noch eine kleinere Majestouch MINILA Air (Cherry Blue-Switch Bluetooth) optimal für Tablets, Smartphones und Laptops.

Das Keyboard - Tastatur

Das Keyboard ist zum Synonym für Qualität in der Tastaturwelt geworden. Metadot hat mit dem Lineup «Das Keyboard» einen besonderen Platz vor allem im Herzen von Vielschreibern und Devlopers eingenommen. Die vierte Generation des gefeierten Flaggschiffs des Unternehmens bringt ein Facelifting und eine schöne Portion neuer Features.

Ausstattung Verarbeitung

Metadot hat seine Tastatur endlich von der furchtbar glänzenden Kunststoff-Frontblende befreit. An seiner Stelle befindet sich eine schöne, sandgestrahlte Aluminiumplatte. Das Gewicht des Metalls verleiht dem Brett Gewicht und Qualität. Seine körnige Textur eignet sich hervorragend zur Abwehr von Fingerabdrücken und dergleichen. Die Lippen der Frontplatte ragen über den Boden hinaus, so dass die Tastatur leicht angehoben werden kann. All dies macht es zu einem der besten Tastaturen, die Sie kaufen können.

Die Tastenkappen des «Das Keyboard 4 Professional» sind auf ABS-Kunststoff gelasert - die gebräuchlichste Kombination für die meisten Tastaturen. Damit scheint der Kunststoff selbst schwarz eingefärbt und nicht nur schwarz beschichtet zu sein. Dadurch soll der Vergilbungseffekt von ABS, der durch die Einwirkung von UV-Strahlen entsteht, gemildert werden.

Cherry Tasten

Das Keyboard 4 Professional wird mit Cherry MX Blue oder Cherry MX Brown Switches angeboten. Die clicky Cherry MX Blues bieten ein luxuriöses Tippgefühl mit einem ausgeprägten taktilen Stoss. Die leisen Cherry MX Browns bieten grossartiges Feedback, sind aber auch leichter und reaktionsschneller. Die Erfahrung mit den Cherry MX-Schaltern ist wie immer fantastisch.

Wie seine älteren Geschwister unterstützt auch das Keyboard 4 Professional das N-Key Rollover. Es ist standardmässig deaktiviert, um die Kompatibilität mit älteren Mainboards zu gewährleisten. Um zwischen den Modi umzuschalten, drücken Sie einfach Shift und Mute.

Multimedia-Tasten

Der zusätzliche Lautstärkeregler macht die mühsame Arbeit des Soundmanagements zum Vergnügen. Eine Reihe von Wiedergabesteuerungen und ein Notfall-Schlafknopf befinden sich auf der linken Seite. Nach vorne zeigen zwei USB 3.0-Durchgänge. Metadot hat sie der Vorderseite zugewiesen, damit Geräte, die angeschlossen sind, nicht in ihre Hand stossen.

Eine witzige Idee ist der magnetisch Lineal der statt den Aufzugsfüsse zum einsatz kommt. Aber ehrlich gesagt wer braucht den noch ein Lineal? Warum ein Lineal? Nicht einmal Metadot weiss es.

Fazit

Die vierte Auflage des Das Keyboards ist definitiv die bisher beste des Unternehmens. Die neuen Features und Designänderungen machen eine bereits hervorragende Tastatur noch besser. Qualität ist leider nicht billig CHF ca. 200.00. Ich denke Das Keyboard 4 Professional ist eine hervorragende Tastatur für Vielschreiber und Developer, Gamer tendieren wohl eher auf Tastaturen mit Hintergrund-Beleuchtung und Makros, was das Keyboard nicht bieten kann.

Das Keyboard 4 Professional

Das mechanische Tastaturerlebnis wie kein anderes. Sehr empfehlenswert für Vielschreiber und Developer. Die Ergonomie und das schnellere Tippen lassen den Preis dieser Lebensinvestition schnell vergessen.

Bei Amazone kaufen